Episode 26: Sonderfolge mit Per Holderberg

Shownotes

Kurz vor der Bundestagswahl in Deutschland am 26. September 2021 spricht Anne Deny, Juniorreferentin im PGZ-Projekt, mit Per Holderberg, Soziologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hildesheim, über das Wahlverhalten unterschiedlicher Altersgruppen, die Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre auf Bundesebene und die Möglichkeiten politischer Partizipation, insbesondere von Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Im Podcast „RADIKAL querdurchdacht“ des Projekts Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ) dreht sich alles um das Thema „Radikalisierungsprävention“. Das PGZ-Projekt ist Teil der Zentralstelle für Politische Jugendbildung des Deutschen Volkshochschul-Verbands e. V.

Links zur Folge:

PGZ-Homepage: https://www.volkshochschule.de/pgz

E-Mail-Adresse: pgz@dvv-vhs.de

Podcast RADIKAL querdurchdacht des PGZ-Projekts: https://www.volkshochschule.de/pgz-podcast

Homepage von Dr. Per Holderberg: https://www.uni-hildesheim.de/fb1/institute/institut-fuer-sozialwissenschaften/soziologie/mitglieder/wissenschaftliche-angestellte/per-holderberg/

Video von Rezo "Zerstörung Teil 1: Inkompetenz": https://www.youtube.com/watch?v=rIj3qskDAZM

Video von Rezo "Zerstörung Teil 2: Klima-Katastrophe": https://www.youtube.com/watch?v=Ljcz4tA101U

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.