Episode 28: Interview mit Prof. Dr. Ahmet Toprak

Shownotes

In dieser Interviewfolge sprechen wir mit Professor Doktor Ahmet Toprak von der Fachhochschule Dortmund. Wir tauschen uns unter anderem über die Attraktivität extremistischer Ideologien für junge Menschen. Es geht vor allem auch um geschlechterspezifische Rollenerwartungen und pädagogische Perspektiven für die praktische Arbeit.

Im Podcast „RADIKAL querdurchdacht“ des Projekts Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ) dreht sich alles um das Thema „Radikalisierungsprävention“. Das PGZ-Projekt ist Teil der Zentralstelle für Politische Jugendbildung des Deutschen Volkshochschul-Verbands e. V.

Links zur Folge:

PGZ-Homepage: https://www.volkshochschule.de/pgz

E-Mail-Adresse: pgz@dvv-vhs.de

Link zu den PGZ-Konzepten: https://www.volkshochschule.de/pgz-konzepte

Link zu digitalen Angeboten des PGZ-Projekts: https://www.volkshochschule.de/verbandswelt/projekte/PGZ/digitale-angebote/index.php

Homepage der Zentralstelle für Politische Jugendbildung: https://www.volkshochschule.de/verbandswelt/projekte/politische_jugendbiljuge/index.php

Link zu Prof. Dr. Ahmet Toprak: https://www.fh-dortmund.de/personen/Ahmet-Toprak/index.php

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.