Episode 3: Interview mit Jürgen Wagner und Torsten Tomenendal

Shownotes

In der dritten Episode des Podcasts „RADIKAL querdurchdacht“ sprechen wir mit zwei Experten aus der Praxis: Jürgen Wagner, Respekt Coach-Mitarbeiter beim Jugendmigrationsdienst, und Torsten Tomenendal, vhs-Kursleiter und Bildungsberater aus Regensburg. Wir sprechen über ihren Arbeitsalltag, ihre Einschätzungen zur Präventionsarbeit und über ihre Kooperation und die gemeinsame Umsetzung des Planspiels „zusammenleben. zusammenhalten“ mit Schüler*innen.

Im Podcast „RADIKAL querdurchdacht“ des Projekts Prävention und Gesellschaftlicher Zusammenhalt (PGZ) dreht sich alles um das Thema „Radikalisierungsprävention“. Das PGZ-Projekt ist Teil der Zentralstelle für Politische Jugendbildung des Deutschen Volkshochschul-Verbands e. V.

Links zur Folge:

Podcast RADIKAL querdurchdacht des PGZ-Projekts: https://www.volkshochschule.de/pgz-podcast

Homepage des PGZ-Projekts: https://www.volkshochschule.de/pgz

E-Mail-Adresse: pgz@dvv-vhs.de

Informationen zur Online-Variante des Planspiels „zusammenleben. zusammenhalten“: https://www.volkshochschule.de/verbandswelt/projekte/PGZ/digitale-angebote/digitales-planspiel-zusammenleben.zusammenhalten.php

Praxisbericht zum Planspiel „zusammenleben. zusammenhalten“: https://vhs.link/tcwP2Q

Kooperationen zwischen Volkshochschulen und Respekt Coaches: https://vhs.link/Kooperationen

Homepage Programm Respekt Coaches: https://www.jmd-respekt-coaches.de/programm/

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.